Allgemein

Pausenkontrolle

Mitarbeiter sollen Pausen machen. Manchmal ist es sogar vom Gesetzgeber zwingend vorgegeben.

Die Kontrolle der Pausen ist lästig und zeitaufwändig. Mit ZE.expert wird es in Zukunft einfacher. Bei jeder Pause kann man nunmehr das Flag Pausenkontrolle angeben. Falls gesetzt, wird eine Warnung in der Fehlerliste ausgegeben, falls der Mitarbeiter die Pause nicht genügend gebucht hat.

Es gibt auch Mitarbeiter, zB. Raucher, die am Tag viele kleine Pausenintervalle buchen, die zusammen die geforderte Pausenzeit ergeben. Dies entspricht aber kaum dem Sinn der Pause als Erholungszeit. In das Tagesprogramm kann nunmehr eine Pausenkontrolle zugefügt werden. Es wird gepüft, ob der Mitarbeiter am Tag mindestens eine Pause der geforderten Länge gebucht hat, falls nicht, wieder Warnung in der Fehlerliste.