ZE.expert

Sie wollen ein modernes Zeiterfassungssystem, das keine Wünsche offen lässt? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Programmübersicht der ZE.expert

  • Personaldaten verwalten: neue Mitarbeiter anlegen, Ausweise vergeben, Urlaubszeiten verwalten …
  • Tarife (Arbeitszeitmodelle) programmieren: Sollzeit vergeben, erlaubte AWG zuordnen, Überstunden in den Folgemonat übernehmen, Zuschläge erfassen …
  • Buchungen editieren, vergessene Buchungen nachtragen, Abwesenheitsgründe nachtragen oder im Voraus planen …
  • Detaillierte, aussagekräftige Auswertungen: Monatslisten, Personaldaten, Kontenlisten ( Konten in der Ansicht frei definierbar) …
  • Datenexport von Buchungen und Konten nach Excel.
  • Verschiedene Terminalfamilien für Zeiterfassung und Zutritt.
  • Erweiterungen:
    • PC-Tableau: Anzeige der Mitarbeiter-Anwesenheit auf dem Bildschirm. Kann auch im Firmennetz veröffentlicht werden.
    • Hardware-Tableau: Verwenden Sie ganz klassisch ein formschönes Tableau zur Anwesenheitsanzeige.
    • Datenübergabe an Lohnprogramme.
    • ZE.autonom: Mitarbeiter buchen und korrigieren ihre Buchungen am Arbeitsplatz. Dabei können Sie entscheiden, welche Inhalte Ihre Mitarbeiter einsehen und ändern dürfen.
    • ZE.web: Unsere Lösung für externe Mitarbeiter. Bei bestehender Datenverbindung ist damit das Buchen über den Browser, iPhones oder Android-Smartphones möglich.
    • Workflow: Eingabe von Abwesenheiten und Buchungen mit Genehmigungsverfahren (Urlaubsplanung). Erfordert ZE.autonom/ZE.web.
    • Import von Buchungen aus Textdateien.
    • Kassenmodule: Buchungen aus Kassensystem einlesen (z.B. KAKOM, Vektron).
    • ZE.projekt: Eine leistungsfähige Projektzeit, die eine effektive Kostenkontrolle ermöglicht.
    • Buchungs-App für Android,  IOS und Window. Auf dem Smartphone Zeiterfassung, Kostenstellen und Projekte buchen. Buchungen und Salden einsehen.

Übersichtliche Darstellung von Buchungen und Konten eines Tages. Hier werden Buchungen nachgetragen und Konten korrigiert.
Monatsansicht in Buchungsdaten. Parametrierbar sind hier zusätzliche Konten und Abwesenheiten. Eintragen von Abwesenheiten durch einfachen Klick auf die Checkbox!
Jahresübersicht (hier: Wochentage untereinander, geht auch nach Datum). Urlaube und längere Abwesenheiten werden hier einfach durch markieren eines Bereichs gesetzt. Anzeige der Urlaubskonten.
Personaldaten Hauptseite.
Abwesenheitsplaner. Einfachste Möglichkeit, Abwesenheiten für Mitarbeiter-Gruppen einzusehen und zu planen.
Die Buchungen werden durch Rechenvorschriften (Tarife) verrechnet. Neben komplizierten Modellen mit Tagesprogrammen und Kalender, besonders geeignet für Arbeitsmodelle mit Schichtbetrieb,  gibt es ein für viele Anwendungen völlig ausreichendes , einfaches Programmmodell: den Basistarif.
ZE.expert verfügt über viele unterschiedliche Listen (Monatslisten, Kontenlisten, Buchungslisten etc.). Die Listen sind nach Themen sortiert. Häuf verwendete Listen können als Favoriten gespeichert werden. Alle Listen können individuell angepasst werden (andere Konten, Firmenlogo, etc.). Alle Listen können nach Excel exportiert oder als PDF ausgegeben werden.  Dokumentensicheres PDF/A Format ist für viele Listen möglich.
Listenbeispiel: Abrechnungsliste für den Mitarbeiter. Mit Urlaubskonten und Ampel. Die Ampel symbolisiert den Stand des Gleitzeitkontos, bei definierbaren Zeitbereichen für Grün-, Gelb- und Rotphase.
Listenbeispiel: Ampelkonten.
1 Woche Buchungen. Pro Mitarbeiter eine Zeile.
Listenbeispiel: Mitarbeiter Tageswerte (über beliebige, definierbare Konten).
Option Tableau: Echzeit Anzeige über anwesende Mitarbeiter. Bei Abwesenheit kann ein Information hinterlegt werden.
In ZE.web gestellte Anträge auf Abwesenheit können in der ZE.expert eingesehen werden.

  • umfangreiche Auswertungen/Listen, angepasst an Ihre Erfordernisse (Inhalt und Layout). Die Listen können als PDF, HTML oder JPEG gespeichert und per E-Mail verschickt werden.
  • flexible Programmierung, automatische Schichtzuordnung
  • Erweiterungsmöglichkeit durch Zusatzmodule: Lohn, Datenexport, Autonom, Tableau und viele mehr
  • Passwortschutz mit vielen Zugriffsmodellen
  • Export und Import von Personaldaten, Buchungen sowie Ergebnissen
  • volle Zutrittsfunktionalität bereits in der Basisversion (je nach Terminal sind evtl. nicht alle Optionen verfügbar)
  • faire Preise, kostengünstige Einstiegslösungen!
  • Datenbanken: Als Datenbank wird für kleinere Lösungen NexusDB als Client-Server-Datenbank (kostenfrei) verwendet. Für Anlagen ab ca. 150 Mitarbeiter kann MySql als äußerst schnelle und leistungsfähige SQL-Datenbank verwendet werden. Ein Wechsel zu MySql ist ohne Datenverlust jederzeit möglich. Ebenfalls verfügbar: ZE.expert für MSSQL, z.B. in der freien Version SQLExpress.

Kontaktieren Sie uns und wir erstellen für Sie ein individuelles Angebot!